AGBs

Anmeldung und Zahlung

Anmeldung

Die Anmeldung sollte telefonisch oder per Mail persönlich bei mir erfolgen. Im Falle eines Kursangebotes in Kooperation mit einer anderen Einrichtung läuft die Anmeldung wie sie in der Kurs-Beschreibung angegeben ist. Auf Wunsch gibt es eine Bestätigung seitens der Essens-Sache per Mail.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlungspflicht beginnt mit der Anmeldung zum Kurs bzw. mit der Bestellung eines Geschenkgutscheines. Der Betrag ist dann wie abgesprochen, zu entrichten. Geschenkgutscheine werden nicht bar ausgezahlt.

Stornierung

Eine Stornierung des Kochkurses kann nur telefonisch oder E-Mail erfolgen. Bei Absage bis 8 Tage vor Kursbeginn wird keine Gebühr erhoben. Bei Absage 4 Tage vor Kursbeginn werden 50% der ggf. bereits entrichteten Kursgebühr erstattet, bzw. 50% der zu leistenden Gebühr erhoben. Wird 2 Tage vor Kursbeginn abgesagt, ist keine Stornierung möglich und die gesamte Gebühr wird erhoben. Die Anmeldung per Gutschein ist ebenso verbindlich, wie eine normale Buchung. Bei Absage der Veranstaltung von Seiten der „Essens-Sache“ wegen Krankheit oder wegen zu geringer Teilnehmerzahl, wird ein Ersatztermin gestellt.

Teilnehmerzahl und Haftung

Teilnehmerzahl

Kurse können im Regelfall nur stattfinden, wenn mindestens 8 Teilnehmer angemeldet sind. Bei Veranstaltungen außerhalb des regulären Kursprogrammes wird die Teilnehmerzahl mit dem Auftraggeber abgestimmt.

Haftung

Die Teilnahme an den Kursen geschieht auf eigene Gefahr. Beschädigungen am Inventar seitens eines Kursteilnehmers werden dem Verursacher zum Wiederbeschaffungspreis in Rechnung gestellt. Für materielle Beschädigung, Unfälle, Diebstähle etc. übernehmen wir keine Haftung.

Das Leben ist zu kurz, um schlecht zu essen...